birds of a feather

Steckbrieflogo_birdsofafeather

    • Kanalname:
      • birds of a feather
    • Mitwirkende Personen und ihr Alter:
      • BluejayPrime, 24 und Lemireyha, 25
    • Datum der Kanalerstellung:
      • 27. August 2016
    • Welches Genre wird am häufigsten gespielt?
      • Rollenspiele, Aufbauspiele
    • Welche Konsole(n) werden bespielt?
      • PC
    • Wann kommen neue Videos?
      • täglich (allerdings Folgen jeden 2. Tag)
    • Welche Anderen Youtuber tauchen manchmal auf?
      • bisher niemand :)
    • Link: https://www.youtube.com/channel/UC3fHEwc976EGfShkCoSOLbA

Was zeichnet dich/euch als Let´s Player aus?

Gerade bei den Aufbauspielen, die wir machen, aber auch bei den Rollenspielen (so weit möglich) versuchen wir, unsere Charaktere, Siedlungen usw. möglichst in die Lore einzubinden und entsprechende Geschichten drumherum zu erzählen, anstatt „nur“ Quests oder den Hauptplot durchzuspielen. Außerdem bemühen wir uns, jedes Spiel auch wirklich zu 100 % durchzuspielen, gerade, wenn es ausgefeilte, riesige Welten sind wie zum Beispiel bei Skyrim. Übrigens: Zu dem Zweck werden wir ab Oktober auch gleich zwei Let’s Plays zu der Remastered Edition von Skyrim veröffentlichen – einmal als schurkische Waldelfin, und einmal als Hochelfenkriegerin, um mehrere Kampfstile abdecken zu können.

Welches Publikum erreichen deine Videos?

Wir wollen eigentlich jeden ansprechen, der Spaß am Zocken hat – egal, welches Alter, Geschlecht, Herkunft usw. :) Bisher erreichen wir vor allem Leute zwischen ca. 18 und 30 Jahren.

In welchem Stil sind deine Videos ausgelegt?

Uns geht es vor allem um Spaß, und darum, die jeweilige Welt des Spiels nahezubringen. In naher Zukunft möchten wir aber auch Spielekritiken und andere Infos wie Conventionberichte usw. unterbringen.

Was hat dich dazu bewegt „Let´s Plays“ auf Youtube hochzuladen?

Ich (BluejayPrime) schaue schon länger Let’s Plays auf YouTube und finde das einfach eine total coole Idee. Tatsächlich waren meine ersten Videos aber gar nicht für die „Öffentlichkeit“ gedacht, sondern eher dafür, meinen Freunden ein spezielles Spiel (in dem Fall Skyrim) nahezubringen – ich konnte gar nicht glauben, dass gleich mehrere Leute in meinem Bekanntenkreis ausgerechnet DIESES Spiel nicht kannten! Die drei, vier kleinen Videos wurden damals noch auf meinem privaten Channel veröffentlicht. Lemireyha und ich haben uns im Studium kennen gelernt (wir studieren beide Archäologie), und recht schnell fest gestellt, dass wir beide Zocker sind. Und darüber kam dann der Gedanke auf, so etwas mal etwas ausführlicher zu machen.

Wie kommst du zu deinem Namen?

Das kam über meinen Nickname, BluejayPrime. Bluejay ist ein Vogel, genau genommen ein Blauhäher, und Lemireyha hat für sich als Symbol immer einen Spatz gewählt, zum Beispiel als Profilbild und so weiter, wenn nötig. „Birds of a feather“ ist ein Sprichwort, das grob übersetzt für „gleichgesinnte Leute“ steht – und das sind wir ja. 😀

Welche Personen oder anderen Let´s Player inspirieren dich?

Mein Vater hat mich zum Zocken gebracht, da war ich gerade mal sieben oder acht Jahre alt. Deshalb gehören zu meinen allerersten Let’s Plays auf diesem Channel die uralten Harry-Potter-Spiele – vielleicht erinnert sich da ja noch jemand dran? Was die Let’s Plays angeht, gibt es gerade auf YouTube ja eine ganze Menge Leute, die ihre Sache extrem gut machen. Gronkh und Sarazar sind natürlich die Spitzenreiter, aber es gibt auch jede Menge kleinerer Channels, die einen fantastischen Job machen. Da schwankt man schonmal zwischen Inspiriert und Eingeschüchtert sein, gerade als Newcomer. Aber dann denke ich mir, okay, die haben auch irgendwann mal klein angefangen, also wer weiß, wohin die Sache noch so führt?
Es geht uns aber nicht darum, nächste Woche spontan berühmt zu sein oder irgendwas – zuallererst wollen wir unser Hobby mit anderen Leuten teilen. Und wenn es jemandem gefällt, was wir da so fabrizieren, umso besser.

Welche Ausrüstung benutzt du?

Wir nehmen unsere Videos beide mit FRAPS auf. In Sachen Hardware arbeite ich sowohl mit meinem Laptop (ist allerdings schon ein etwas älteres Möhrchen, von 2011, da muss wohl bald ein neues her) als auch mit meinem PC, den ich neulich etwas aufpoliert habe. Für die Tonaufnahmen nutze ich ein (ebenfalls schon recht altes, aber neue sind halt teuer…) Standmikro oder wahlweise mein Headset, wobei die Tonqualität mit dem Standmikro mir wesentlich besser gefällt.
Lemireyha nutzt ebenfalls FRAPS, und nimmt per Headset über ihren PC auf.
Zum Nachbearbeiten nutzen wir beide Sony Vegas und Audacity.

Kurze Vorstellung:

Wir sind beide Gamer aus Leidenschaft und hoffen, dass auf unserem Channel ein bisschen was davon rüberkommt. Privat studieren sowohl Lemireyha als auch ich prähistorische Archäologie und Geschichte in NRW, und sind außerdem beide Schriftstellerinnen. Zur Zeit arbeiten wir an unserem ersten gemeinsamen Werk.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>