PixelheldLP

Steckbrief

    • Kanalname:pixelheld_01
      • PixelheldLP
    • Mitwirkende Personen und ihr Alter:
      • keine
    • Datum der Kanalerstellung:
      • 27.02
    • Welches Genre wird am häufigsten gespielt?
      • Action
    • Welche Konsole(n) werden bespielt?
      • SNES
    • Wann kommen neue Videos?
      • täglich
    • Welche Anderen Youtuber tauchen manchmal auf?
      • keine
    • Link: https://www.youtube.com/channel/UClGmdV6Y4cygtoaEsj-EyYg

Was zeichnet dich/euch als Let´s Player aus?

Das ich meinem Kanal ausschliesslich alte Titel behandele weil diese Teil meiner Kindheit waren und ich diese gerne mit meinen Zuschauern erneut erleben will.

Welches Publikum erreichen deine Videos?

Gamer die diese Spiele in ihrer Jugend auch gefeiert haben. Hoffe damit auch der Jüngeren Generation etwas von diesem Feeling mitgeben zu können

In welchem Stil sind deine Videos ausgelegt?

Normale Captures.

Was hat dich dazu bewegt „Let´s Plays“ auf Youtube hochzuladen?

Der Spaß am Gaming und das damit verbundene Interesse meine Leidenschaft zu teilen mit allen anderen da draußen.

Wie kommst du zu deinem Namen?

Pixel sind der damalige Bestandteil von Grafiken auf alten 8-16-32 Bit versionen bevor Polygone einzug hielten. Dieses soll sich auch im Namen wiederspiegeln. Und jeder wollte immer gerne ein Held sein.

Welche Personen oder anderen Let´s Player inspirieren dich?

Bruugar, Mettbaron, Skully.

Welche Ausrüstung benutzt du?

OBS Studio (Open Source), Mikrophone (T-Bone S von Thomann), PC (Asus ROG GR20)

Kurze Vorstellung:

Hallo mein Name ist Sascha, aka. „PixelheldLP“. Ich produziere für YouTube Let’s Plays aus dem Retro Bereich der Japanischen Videospielkonsolen SNES, GC, PSX, PS2, GBC, GBA, usw. Bin jetzt nicht gegen neuere Titel, diese Besitze ich auch, nur diese Spiele machen mir immer noch mit am meisten Spaß.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>